News & AktuellesNews & Aktuelles

Aktuelle Meldungen DRK Parchim

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

-

JRK Camp 2019 vom 14.06.2019-16.06.2019 in Dargelütz

Traditionell führt der DRK Kreisverband Parchim e.V. jährlich im Frühsommer einen Wettbewerb des Jugendrotkreuzes durch in dem es zum einem um die Feststellung der Leistungsfähigkeit der Jungen Sanitäter geht und zum anderen um die Ausprägung des Gemeinschaftsgefühls.   Insofern erfolgt eine Kombination zwischen dem Abruf von fachlichen Kompetenzen und vielfältigen Aktivitäten im Sinne von aktiver Freizeitgestaltung, Spiel und Spaß aber auch die Vermittlung von Einstellungen und Haltungen zur Menschlichkeit und naturverbundenes Verhalten. Weiterlesen

Mecklenburg-Vorpommerns beste Katastrophenschutz-Gruppe kommt wieder aus Bad Doberan

P R E S S E M I T T E I L U N G - DRK Landesverband Mecklenburg-Vorpommern (Schwerin, 26. Mai 2019)     Weiterlesen

Unser DRK-KITA TAG „SEI FIT - MACH MIT!“ war ein vollen Erfolg

Bei schönstem Sonnenschein setzten 150 bewegungsfreudige Kinder beim Kita-Tag des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) das Motto „Sei fit- mach mit“ in die Praxis um. Auf dem Sportplatz des Lübzer Sportvereins tummelten sich die sechs- und siebenjährigen Schulstarter aus den Kindertagesstätten von Parchim, Siggelkow, Sternberg, Banzkow und Lübz. Weiterlesen

Rettungswache in Sternberg zieht um

Die Rettungswache in der Karl-Marx-Straße hat eine lange Tradition. In den 1970er-Jahren war sie für die Schnelle Medizinische Hilfe gebaut worden. Auch Krankentransporter waren in den Garagen untergebracht. Weiterlesen

25 Jahre DRK Kreisverband Parchim e.V.

Parchim. Am 30. April 1994 schlossen sich die DRK-Kreisverbände Sternberg, Lübz und Parchim zum neuen DRK Kreisverband Parchim e.V. zusammen. Weiterlesen

Neuer Wirbelsturm verschärft humanitäre Lage in Mosambik

Der zweite Wirbelsturm innerhalb von sechs Wochen hat in Mosambik erhebliche Zerstörungen angerichtet. „Der Zyklon Kenneth hat im Norden Mosambiks heftige Regenfälle ausgelöst. Zahlreiche Häuser, Schulen, Gesundheitseinrichtungen und die Infrastruktur wurden zum Teil komplett zerstört. Das ganze Ausmaß der Katastrophe ist noch gar nicht absehbar, da viele Gemeinden weiterhin von der Außenwelt abgeschnitten sind. Helfer des Mosambikanischen Roten Kreuzes sind pausenlos im Einsatz, um den Menschen zu helfen“, sagt Christof Johnen, Leiter Internationale Zusammenarbeit beim Deutschen Roten Kreuz.... Weiterlesen

2019 könnte Rekordjahr für Zecken werden - DRK warnt vor Gefahren

Mit den wärmeren Temperaturen werden auch Zecken in Wäldern und auf Wiesen aktiv. Sie können gefährliche Infektionskrankheiten wie Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und Borreliose übertragen. „2018 wurden laut Robert-Koch-Institut 583 Fälle von FSME gemeldet. Mit dieser hohen Zahl an Krankheitsfällen ist auch dieses Jahr zu rechnen. 2019 könnte ein Rekordjahr werden“, warnt der Bundesarzt des Deutschen Roten Kreuzes, Prof. Dr. Peter Sefrin. Weiterlesen

DRK: Besser auf Krisen vorbereiten

Deutschland muss sich besser auf Katastrophen vorbereiten. Das fordert DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt in einem aktuellen Video-Statement anlässlich des 11. Bayerischen Katastrophenschutz-Kongresses. Weiterlesen

Unser Kinderrestaurant ist eröffnet

Piep Piep Piep! GUTEN APPETIT Banzkows Krippenkinder freuen sich über ihr neues Kinderrestaurant. Hell, freundlich, einladend und vor allem... gebaut für die Kleinsten.   Weiterlesen

10 Jahre Forschung im DRK

Im März 2009 startete das DRK zum ersten Mal ein Forschungsprojekt mit Projektpartnern im Bereich der zivilen Sicherheitsforschung. Dies war der Beginn einer bis heute erfolgreichen Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Weiterlesen

Seite 1 von 8.