FahrdienstBehinderte_Header.jpg
ehrenamt-header-alt.jpg
mitglied-header.jpg
1920x640_DRK_Parchim_fahnen-.jpg
Ausbildung & PraktikaAusbildung & Praktika

Sie befinden sich hier:

  1. DRK Parchim
  2. Stellenbörse
  3. Ausbildung & Praktika

Ausbildung und Praktika

Personalwesen

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Parchim e.V.

Moltkeplatz 3
19370 Parchim

Um den Herausforderungen von Morgen gerecht zu werden, benötigen wir gut ausgebildete, qualifizierte und engagierte Mitarbeiter. Den Grundstein dafür legen wir mit einem Angebot an Ausbildungsplätzen als Altenpfleger/-in, Kauffrau/ Kaufmann im Gesundheitswesen, Diplom Sozialpädagoge/- in (Berufsakademie).
Zur Berufsorientierung und Konkretisierung des Berufswunsches haben Sie die Möglichkeit in unserem Unternehmen Praktika in den vielfältigen Berufsfeldern zu absolvieren.
Auf diesen Seiten erhalten Sie nähere Informationen zu den Ausbildungsberufen in unserem Unternehmen.

Altenpfleger/-in

1.1 Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?
Einen guten Realschulabschluss
Gute Kenntnisse der Office Anwendungen (Word, Excel)
Hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
Freude an der Arbeit im Team
Gesundheitliche Eignung

DRK Kreisgeschäftsstelle Parchim 

Moltkeplatz 3
19370 Parchim
Tel.: 03871 - 62 25 0

Stellvertretende Pflegedienstleitung für die Sozialstation Parchim

Stellenbeschreibung

Wir suchen für den DRK Kreisverband Parchim e.V., für die Sozialstation Parchim zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Stellvertretende Pflegedienstleitung

Die Sozialstation Parchim bietet mit ihren 24 Mitarbeitern Leistungen in der häuslichen Kranken- und Altenpflege in der näheren Umgebung an.

 

Sie haben eine Ausbildung als:

- Gesundheits- und Krankenpfleger, Krankenschwester/ -pfleger oder Altenpfleger

- Abschluss als leitende Pflegefachkraft (PDL) bzw. Bereitschaft zum Erwerb der Qualifikation

Ihre Aufgaben:

- Führung, Koordinierung und Überwachung des Pflegepersonals

- Sicherstellung des Pflegeprozesses und der Pflegequalität unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte

- Beratung von Patienten und deren Angehörige

- Zusammenarbeit mit Ärzten, Behörden, Ämtern, Apotheken und Sanitätshäusern

- Überwachung der Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen

Sie verfügen über:

- Freude an der Arbeit und dem Kontakt mit älteren Menschen

- Bereitschaft zur Weiterbildung

- Teamfähigkeit und Führungsqualitäten

- Sehr gute Kenntnisse in Office Anwendungen (Excel, Word)

Wir bieten Ihnen:

- eine interessante Tätigkeit mit fachlichen Gestaltungsmöglichkeiten

- ein gut motiviertes Mitarbeiterteam mit reicher Berufserfahrung

- einen vielseitigen anspruchsvollen Arbeitsplatz mit zeitgemäßen Vertragsbedingungen

Wir laden Sie ein, Ihre Bewerbung an folgende Adresse zu senden:

 

Kontakt

Arbeitgeber: DRK Kreisverband Parchim e.V.
Ort:
Ansprechpartner: Moltkeplatz 3, 19370 Parchim
E-Mail: personal@drk-parchim.de
Veröffentlicht am: 13.11.2017

Zurück zur Liste PDF herunterladen Jetzt online bewerben

1.2 Wie lange dauert die Ausbildung?
Der Ausbildungszeitraum beträgt 3 Jahre und endet mit der Anerkennung als „Staatlich geprüfte/ r Altenpfleger/- in“.
1.3 Ausbildungsinhalte sind:
Pflege alter Menschen planen, durchführen, dokumentieren und evaluiere
Alte Menschen personen- und situationsbezogen pflegen
Bei der medizinischen Diagnostik und Therapie mitwirken
Alte Menschen bei der Tagesgestaltung unterstützen
Berufliches Selbstverständnis entwickeln.

Kauffrau/ Kaufmann im Gesundheitswesen

2.1 Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?
Einen sehr guten bis guten Realschulabschluss
Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift und im Fach Mathematik
Gute kommunikative Fähigkeiten
Freude am Umgang mit Menschen
2.2 Wie lange dauert die Ausbildung?
Der Ausbildungszeitraum beträgt 3 Jahre und endet mit einer Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschuss der IHK.
2.3 Ausbildungsinhalte sind:
Geschäfts- und Leistungsprozesse
Information, Kommunikation und Kooperation intern und extern
Medizinische Dokumentation
Finanz- und Rechnungswesen im Gesundheitsbereich
Personalwirtschaft