Kita, DRK, Kindergruppe, EramFoto: M. Eram / DRKS

Babysitterausbildung und -vermittlung

Mütter und Väter brauchen gute Baby-Sitter...

Manchmal müssen Mütter und Väter entlastet werden.

Jemand muss auf das Kind aufpassen.

So eine Person nennt man auch:

Baby-Sitter.

 

Wann braucht man einen Baby-Betreuer?

 

·         Zur Entlastung im Alltag.

·         Wenn man arbeiten muss.

·         Wenn man einen Termin hat und etwas erledigen muss.

 

Brauchen Sie einen Baby-Betreuer?

Das Deutsche Rote Kreuz vermittelt Baby-Betreuer.

So bekommen Sie Unterstützung.

Von ausgebildeten und zuverlässigen Baby-Betreuern.

Unsere Vermittlung ist gemein-nützig.

Babysitter, DRK, KinderFoto: P. Citoler / DRK e.V.
Foto: P. Citoler / DRK

Mütter und Väter brauchen gute Babysitter

  • zur Entlastung im Alltag
  • zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • um alle nötigen Termine und Besorgungen erledigen zu können


Babysitter für Eltern

Der DRK Kreisverband Parchim e.V. vermittelt qualifizierte Babysitter über unsere Babysitterkartei. Melden Sie sich gern unter Telefon 03871  62 250

DRK, BabysittingFoto: S. Freiling / DRK e.V.
Foto: S. Freiling / DRK

·         Unsere Baby-Betreuer sind zwischen 14 und 27 Jahre alt.

·         Sie haben alle einen Kurs erfolgreich abgeschlossen.

·         Sie haben Grund-Kenntnisse im Umgang mit Kindern.

·         Sie haben Grund-Kenntnisse in Erste Hilfe.

·         Sie kennen ihre Rechte und Pflichten.

·         Sie haben Grund-Kenntnisse in der Pflege von Säuglingen.

Wie geht es weiter?

Du möchtest Babysitter werden? Jetzt informieren

Sie suchen einen Babysitter? Telefon 03871 62 250

In unseren DRK-Kindertagesstätten finden Ihre Kleinen alles, um gesund und individuell zu wachsen.