DRK, Kindergarten, Mettmann, KindFoto: A. Zelck / DRK e.V.

Naturverbundene Kita "Siggelkower Moosterzwerge"

Naturverbundene DRK Kita "Siggelkower Moosterzwerge"

Ernst-Thälmann-Str. 37
19376 Siggelkow

Tel.: 038724 20 434

Öffnungszeiten:
6.30 – 17.00 Uhr
 

„Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind großzuziehen!“


In unserem Haus spielen und lernen:

23 Krippenkinder
38 Kindergartenkinder

8 Erzieherinnen
1 Sozialassistentin
1 Auszubildende (dual) 

Unterstützung bieten:
1 Hauswirtschaftskraft
1 Hausmeister (stundenweise)
 

Aktuelles bei den "Moosterzwergen"

· DRK Kita "Moosterzwerge" Siggelkow
· DRK Kitas
Die größeren „Moosterzwerge“ folgten einer Einladung des Elternrates und konnten in der Turnhalle ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.
· DRK Kitas
Vorlesen verbindet!
· DRK Kita "Moosterzwerge" Siggelkow
· DRK Kita "Moosterzwerge" Siggelkow
Wir gestalten weihnachtliche Dekoration für unsere Tische
· DRK Projekt Kleine-Retter-ganz-groß
Die Siggelkower Moosterzwerge waren heute auf "Schatzsuche".
· DRK Kita "Moosterzwerge" Siggelkow
... sangen gut gelaunte "Moosterzwerge" auf ihrem Weg durch Siggelkow.
· DRK Kita "Moosterzwerge" Siggelkow
Die Vorbereitungen für das Lichterfest bei den "Siggelkower Moosterzwergen" laufen auf Hochtouren.
· DRK Kita "Moosterzwerge" Siggelkow
Bepackt mit Kartoffeln, Möhren und allem was in eine deftige Kartoffelsuppe gehört, kamen gestern die größeren "Moosterzwerge" in die Kita.
  • 1 von 7

Wir sind …, eine naturverbundene Kita im Herzen der Gemeinde Siggelkow.

GROSS geschrieben…, werden bei uns die Naturverbundenheit, die generationsübergreifende Arbeit im Gemeindeverband sowie die gelebte Elternpartnerschaft. 

Diese drei Säulen sind feste Bestandteile unserer Konzeption und unserer täglichen Arbeit mit den uns anvertrauten Kinder. 

Das Miteinander und Füreinander von Kindern, Erzieherinnen, Eltern und Dorfgemeinde unterstreicht den familiären Charakter unserer Kita, denn   „Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind großzuziehen!“

großzügige Funktionsräume

In unseren großzügigen Funktionsräumen stehen den Kindern vielfältige lernanregende Materialien zur Verfügung und laden zum selbstbestimmten Spielen, Ausprobieren und Experimentieren ein. Alltags- und Naturmaterialien werden ergänzend zur Bereicherung des Spiels eingesetzt, regen die Fantasie der Kinder an und sind Grundlage für kreative Bastelarbeiten.

Der neu gestaltete Bewegungsraum kann von den Kindern altersübergreifend ganztägig genutzt werden und bietet zahlreiche Bewegungsmöglichkeiten.

Im Kinderestaurant können die Kinder selbstbestimmt ihre Mahlzeiten einnehmen oder das selbst angebaute Gemüse von unserem Kita- Acker verarbeiten.

Auf unserem großen zum Teil naturbelassenen Spielplatz können die Kinder die Natur mit allen Sinnen erleben. Sie finden vielfältige Möglichkeiten zum kreativen Spiel, Beobachten und Experimentieren oder können ihren Bewegungsdrang ausleben.

Auch gärtnern will gelernt sein.

Diese Erfahrungen können unsere Kinder auf dem Kita- Acker machen oder an einem der zahlreichen Hochbeete. Das geerntete Obst und Gemüse wird durch die Kinder vor Ort verarbeitet und dient zur Bereicherung der Mahlzeiten. 

Downloads als PDF