Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
aus der Presseaus der Presse

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse & News
  2. Aktuelle Meldungen DRK Parchim
  3. aus der Presse

Auszüge aus der Presse

13. Juni 2019 | NEUE EINSATZFAHRZEUGE FÜR PARCHIM : Im Wert von 1,3 Millionen Euro: Acht Rettungswagen übergeben

Ausgetauscht werden vier 2011 gebaute RTW aus den Rettungswachen Goldberg, Malliß, Walsmühlen und Plau am See mit einer Laufleistung von jeweils rund 450 000 Kilometern. In die Rettungswachen Hagenow, Ludwigslust und Crivitz kommen die Mehrzweckfahrzeuge, die zwischen 2010 und 2014 gebaute Wagen ersetzen. Ihre Laufleistung liegt sogar bei jeweils mehr als 500 000 Kilometer. „Die Zahlen machen deutlich, wie groß der Bedarf war und dass es definitiv Zeit wurde, zu investieren – dringend notwendig für die Menschen in unserem Landkreis, aber auch für das Personal an Bord der Rettungswagen“, sagt Landrat Stefan Sternberg. Die Besatzungen leisteten einen sehr schweren und verantwortungsvollen Dienst: „Angesichts der Verpflichtung, auch in schlimmsten Situationen immer die Ruhe zu bewahren, habe ich höchsten Respekt vor ihrer Arbeit.“ – Quelle: www.svz.de/24243482 ©2019

11. Juni 2019 | BASTHORST : Auf dem Schloss ganz in Familie

In Basthorst wurde zum dritten Mal Familienfest gefeiert – mit rund 2500 Besuchern. –  Während alle Spaß haben, sind die Helfer des DRK-Parchim da, falls jemand gesundheitliche Probleme haben sollte. „Ja, wir sind alle ehrenamtlich hier“, erklärt ihr Sprecher. Die befürchteten Unwetter bleiben am Nachmittag aus. – Quelle: www.svz.de/24213002 ©2019

04. Juni 2019 | PARCHIM : Neue Retterin am Wockersee

Seit dieser Saison arbeitet Lilly Zerbst während des Freiwilligendienst an der Parchimer Badestelle – Quelle: www.svz.de/24120367 ©2019

22. Mai 2019 | LÜBZ : Mit Karla Kartoffel ins Beet

Kinder der Lübzer DRK-Kita „Pfiffikus“ pflanzten mit Hilfe von „Ackerdemia“ eigenes Gemüse an

Kürbisse, Kartoffeln, Fenchel, Kohlrabi, Mangold, Rote Beete, Radischen, Tomaten, Salat – das alles und weitere Sorten landen in diesem Gartenjahr auf den Mittagstellern der Lütten der Kita „Pfiffikus“. Die Mädchen und Jungen sowie ihre Erzieherinnen bauen Gemüse selbst an. – Quelle: www.svz.de/23937017 ©2019

21. Mai 2019 - PARCHIM : Kleider finden eine neue Bestimmung

Tauschbörse zum „kunterfarbigen Familienfest“ sucht noch Spenden – DRK-Kreisverband unterstützt Integrationsgedanken – Quelle: www.svz.de/23932742 ©2019

20. Mai 2019 | BANZKOW : Junges Gemüse im Beet

Verein startet Gärtnerprojekt erstmals auch an Kindergärten in MV. Mit dabei sind die „Ackerkinder“ aus der Banzkower Kita

Früher haben sie auf diesem Platz Fußball gespielt. Jetzt stapfen Luca, Max und Paul in Gummistiefeln und Matschhosen hier durch aufgelockerte Erde. Mit kleinen Spaten graben sie Löcher und warten auf die Salatpflänzchen, die ihnen Frederick und Lea gleich bringen werden.

– Quelle: www.svz.de/23900872 ©2019

In den DRK-Kitas der Region werden seit einigen Wochen die Felder bestellt. Nach Parchim, Sternberg, Siggelkow und Banzkow, startet der Verein Ackerdemia am heutigen Vormittag mit den Gemüse-Pflanzungen in der Lübzer Kindertagesstätte „Pfiffikus“. – Quelle: www.svz.de/23918957 ©2019

19. Mai 2019 - PLAU AM SEE : Fit für den Unterricht im Wasser

Neun DRK-Rettungsschwimmer aus der Region absolvierten Schwimmlehrer-Ausbildung –

Insgesamt neun Teilnehmer im Alter von 16 bis 46 Jahren beschritten den anspruchsvollen Ausbildungsweg zum Schwimmlehrer. Drei Wochenenden mit Theorie- wie Praxiseinheiten liegen hinter den Absolventen. – Quelle: www.svz.de/23902857 ©2019

19. Mai 2019 - 36. STADTFEST : Parchim feierte drei bunte Maitage

Vereine, wie zum Beispiel die DRK-Wasserretter oder die Musiker aus dem Parchimer Spielmannszug, nutzten das Fest, um fürs Ehrenamt zu werben. – Quelle: www.svz.de/23900222 ©2019

15. Mai 2019 - Kinder bauen eigenes Gemüse an

Gemüse pflanzen statt Roller fahren: Vier- bis Sechsjährige buddeln Pflanzlöcher im Beet, gießen Wasser hinein und bringen Salatpflanzen in die Erde. Neun Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Am Berge in Sternberg sind am Dienstagvormittag eifrig bei der Sache. Sie sollen die Pflanzen jetzt bis zur Ernte betreuen. – Quelle: www.svz.de/23825187 ©2019

15. Mai 2019 - PARCHIM : Im Kinderland wachsen Tomaten

Bildungsprogramm „GemüseAckerdemie“ macht in MV Schule – Die ersten teilnehmenden Kitas kommen aus unserer Region – Quelle: www.svz.de/23827462 ©2019

15. Mai 2019 - Sport frei für Schulstarter

Bei schönstem Sonnenschein setzten 150 bewegungsfreudige Kinder beim gestrigen Kita-Tag des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) das Motto „Sei fit- mach mit“ in die Praxis um. Auf dem Sportplatz des Lübzer Sportvereins tummelten sich die sechs- und siebenjährigen Schulstarter aus den Kindertagesstätten von Parchim, Siggelkow, Sternberg, Banzkow und Lübz, die unter Trägerschaft des DRK stehen. – Quelle: www.svz.de/23842217 ©2019

14. Mai 2019 - SIGGELKOW : Moosterzwerge im Zirkusfieber

65 Kinder aus der Siggelkower Kita sorgten für Zauber in der Manege – Elternrat ermöglichte das pädagogisch wertvolle Projekt

So viel „Zirkus“ hat Kita-Leiterin Rita Schlottmann in ihrer Einrichtung noch nie erlebt: 65 kleine Moosterzwerge ließen als Stars in der Manege die Herzen des Publikums höher schlagen. Die öffentliche Zirkusaufführung vor 190 Eltern, Großeltern sowie weiteren Dorfbewohnern krönte ein pädagogisch wertvolles Projekt in der Kindertagesstätte in Siggelkow. – Quelle: www.svz.de/23809332 ©2019

13. Mai 2019 - Für den guten Zweck gestöbert

Großer Besucherandrang beim 15. DRK-Flohmarkt: Ehrenamtler gesucht – Quelle: www.svz.de/23791322 ©2019

DRK Kreisverband Parchim – Werten verpflichtet

Kein reines Geschäftsmodell

Der 8. Mai ist der internationale Weltrotkreuztag – ein inoffizieller Gedenk- und Feiertag. Steffen Kanert, Geschäfts-führer des DRK Kreisverbandes Parchim mit nachdenklichen Anmerkungen zur Bedeutung dieses Datums

08. Mai 2019 - STERNBERG : Der Rettungswagen zieht um

Wache in der Karl-Marx-Straße weicht für Neubau eines Kindergartens – Neuer Standort im Gewerbegebiet Rachower Moor – Quelle: www.svz.de/23719577 ©2019

07. Mai 2019 - BLUTSPENDE IN PARCHIM : Freiwillig beim DRK auf die Pritsche

Der DRK-Blutspendedienst sorgt für eine sichere und gesicherte Versorgung mit Blut und Blutpräparaten an 365 Tagen im Jahr. Damit das gelingt, ist er regelmäßig zu Blutspendeterminen in Parchim und der Region. In der Kreisstadt besteht in diesem und kommendem Monat dreimal die Möglichkeit, Blut zu spenden: Am 16. und 23. Mai jeweils in der Zeit von 14 bis 19 Uhr sowie am 7. Juni von 14 bis 18 Uhr. Interessenten finden sich wie immer im Haus der Jugend in der Dragonerstraße 1. ein. – Quelle: www.svz.de/23707602 ©2019

04. Mai 2019 - PARCHIM : Hier entsteht ein Stück Parchim

Entwürfe für das Kinderbildungszentrum in der Regimentsvorstadt ab Montag öffentlich ausgestellt.


Parchim | Im altehrwürdigen Rathaus ist ab Montag ein Blick in Parchims (nahe) Zukunft möglich: Zu sehen sind Entwürfe von Architekturbüros aus ganz Deutschland für das in der Regimentsvorstadt geplante Kinderbildungszentrum (KiBiZ). – Quelle: www.svz.de/23668722 ©2019

02. Mai 2019 - Im Dienst der Menschen

DRK Kreisverband Parchim zählt im 25. Jahr seines Bestehens 750 Beschäftigte

Parchim | Am 30. April 1994 schlossen sich die DRK-Kreisverbände Sternberg, Lübz und Parchim zum neuen DRK Kreisverband Parchim zusammen. „Sehr früh, lange bevor durch die Gebietsreformen kommunale Strukturen neu geordnet wurden, haben die drei ehemaligen DRK-Kreisverbände in weiser Voraussicht ihre Kräfte gebündelt. – Quelle: www.svz.de/23636837 ©2019

28. April 2019 - LUDWIGSLUST-PARCHIM : Gefahrgutzug: Sie haben die Gefahr im Griff

Gefahrgutzug des Landkreises Ludwigslust-Parchim gut aufgestellt: Ausbildungstag in Dargelütz

Sie sind die Spezialisten für gefährliche Situationen: Statt mit der Familie das Wochenende zu genießen, absolvierten Mitglieder des Gefahrgutzuges Ost des Landkreises Ludwigslust-Parchim am Sonnabend auf dem Gelände der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Dargelütz einen Ausbildungstag. – Quelle: www.svz.de/23589597 ©2019

26. April 2019 - STERNBERG : Sich fürs Lesen wieder Zeit nehmen

Stabwechsel bei den Vorlesepaten

Sternberg | Die langjährige Leiterin des Projektes „Vorlesepatenschaften im Landkreis Parchim“, Antje Pöhls aus Witzin, übergab den Staffelstab an eine Jüngere: Auch Jutta Seidel ist mit Leib und Seele begeisterte Vorleserin. – Quelle: www.svz.de/23555237 ©2019

12. April 2019 VERKEHRSSICHERHEITSTAG PARCHIM : Boah-Effekt - Ziel erreicht - Vorsicht, Hochspannungsleitungen! Heißes Pflaster Bahngelände

Riesenaufgebot  am Parchimer Bahnhof: Bundespolizeiinspektion, Landespolizei, das Jugendrotkreuz des DRK, die DRK-Wasserwacht, Feuerwehr Parchim, Odeg, Notfallmanagement der Deutschen Bahn, DB Sicherheit und zehn Klassen von Diesterweg-Grundschule sowie Fritz-Reuter-Regionalschule. – Quelle: www.svz.de/23363717 ©2019

11. April 2019 - Leben in Heimen: DRK bietet Schutzraum für Kinder

Crivitz/Parchim | Sie können nicht zu Hause in ihrer Familie leben: Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren, deren Wohl in ihrer Ursprungsfamilie gefährdet ist und die deshalb vom Jugendamt Ludwigslust-Parchim in Obhut genommen werden. Oder die als unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge in die Region kamen. Oder die Eltern sagen, sie schaffen es nicht mehr, mit ihnen zusammen zu wohnen. Ein neues Zuhause bieten dann unter anderem die Kinder- und Jugendwohngruppen des DRK in Crivitz, Brüel, Plau am See und Parchim. – Quelle: www.svz.de/23349552 ©2019

Ziel ist die Rückführung in Familien

22. März 2019 - Mütter auf Probe

Die Schüler der 8. Klasse der Goetheschule nehmen am Projekt „Baby-Bedenkzeit“ teil – Quelle: www.svz.de/23073907 ©2019

19. März 2019 - CRIVITZ : Was tun gegen Mobbing?

Stadt auf der Suche nach Möglichkeiten für Prävention. Krisentreffen hinter verschlossenen Türen – Quelle: www.svz.de/23033117 ©2019

12. März 2019 - PARCHIM : DRK gründet Sportgruppe

Gute Nachrichten für sportliche Herren bis zirka 70 Jahre: Der DRK-Kreisverband Parchim startet ab diesem Monat eine neue Männer-Sportgruppe im DRK Seniorenbüro in Parchim. Das erste Training fand bereits am vergangenen Dienstag 10.30 bis 11.30 Uhr statt. Wer Interesse hat, noch zu der Truppe dazu zu stoßen, meldet sich bitte im DRK-Charity Shop oder unter 03871/414509 bei Steffi Hahn. – Quelle: www.svz.de/22945817 ©2019

07. März 2019 - Wunschgroßeltern gesucht

Deutsches Rotes Kreuz in Parchim möchte Generationen zusammenbringen – Quelle: www.svz.de/22877297 ©2019

25. Februar 2019 - BESUCH IM PFLEGEHEIM IN PARCHIM : Minishetty Herbert ist der Superstar

Kerstin Borowski besucht das Parchimer Pflegeheim regelmäßig mit ihren Minishatty – die alten Bewohner lieben es. – Quelle: www.svz.de/22747077 ©2019

19. Februar 2019- Senioren bleiben fit mit Falterjagd

Die Tagespflegen des DRK in Parchim und Sternberg wurden mit Tovertafeln ausgestattet. Die Mittel dafür stammen aus dem Strategiefonds des Landes. – Quelle: www.svz.de/22676887 ©2019

08. Februar 2019 - DRK startet Yogakurs

Der DRK-Kreisverband startet am 25. Februar einen Yogakurs. Er beginnt um 18.30 Uhr in der Karl-Liebknecht-Straße 27 in Parchim. Anmeldungen: Telefon 03871/62250 – Quelle: www.svz.de/22559997 ©2019

07. Februar 2019 - Erste Hilfe: Kürzere Kurse für alle Fälle

Spezielles Angebot des DRK ab 1. März soll Hemmschwellen abbauen und zur Wissensauffrischung ermutigen – Quelle: www.svz.de/22536137 ©2019

30. Januar 2019 | KARL-MARX-STRASSE IN STERNBERG : DRK stellt Antrag für Kita-Neubau

Künftig werden bereits Einjährige aufgenommen.

Wandel in der Sternberger Karl-Marx-Straße: Die Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes verschwindet in diesem Jahr. Stattdessen entsteht hier der Neubau einer Kindertagesstätte. – Quelle: www.svz.de/22453437 ©2019

11. Januar 2019 -BANZKOW : Politik im Kindergarten

„Ich zeig’ Dir heute meine Kita“, sagte der sechsjährige Luca mutig und nahm die Ministerpräsidentin an die Hand. Am Freitagvormittag besuchten Manuela Schwesig, Sozialministerin Stefanie Drese, Landrat Stefan Sternberg den DRK-Kindergarten in Banzkow. – Quelle: www.svz.de/22227647 ©2019

12. September 2018 - SCHULSOZIALARBEITER IN CRIVITZ : Erfolgreich gegen Mobbing

Aliki Puschmann arbeitet am Gymnasium Crivitz als Schulsozialarbeiterin. Sie setzt sich dafür ein, der Ausgrenzung entgegenzuwirken. – Quelle: www.svz.de/20998992 ©2019