Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
aus der Presseaus der Presse

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse & News
  2. Aktuelle Meldungen DRK Parchim
  3. aus der Presse

... aus der Presse

03. Juli 2019 | DRK Kreisverband Parchim: Bis an die absolute Belastungsgrenze

Der riesige, koordinierte Einsatz von Helferinnen und Helfern verschiedener Organisationen und Strukturen hat aus diesem Waldbrand kein Desaster werden lassen. Diejenigen, die immer an die Rettungskräfte geglaubt haben, sollten recht behalten:   Großfeuer bei Lübtheen fordert die letzten Reserven ab   Seit Tagen wütet der größte Waldbrand in der Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns. Über 2.500 Kräfte der Rettungs- und Hilfsdienste sind schichtweise im Dauer-einsatz. Steffen Kanert, Geschäftsführer des DRK Kreisverbandes Parchim, über die Belastung der Einsatzkräfte und seine größte Sorge. Weiterlesen

01. Juli 2019 | Bewerberinnen und Bewerber scharren auf der Stelle

Nadine Normann, Personalchefin des DRK Kreisverbandes Parchim, kämpft mit einem selbstgemachten Luxusproblem: „Eigentlich müssten wir uns in der Personalabteilung alle klonen lassen oder den Werktag auf 48 Stunden aufstocken.“ Grund dafür ist ein Ausbildungsangebot des Kreisverbandes, das die Ausbildung in Pflegeberufen berufsintegrierend ermöglicht. Weiterlesen

13. Juni 2019 | DRK Kreisverband Parchim gegen Einengung der Blutspendefreiheit

Dank an die große Spenderfamilie zum Weltblutspendertag   „Es gibt eine große Gruppe treuer und zuverlässiger Spender, die uns regelmäßig mit ihrem Lebenssaft versorgt,“ betont Steffen Kanert, Geschäftsführer des DRK Kreisverbandes Parchim. „Über dieses Verantwortungsbewusstsein bin ich sehr glücklich und ich empfinde eine tiefe Dankbarkeit für die Verbundenheit dieser Menschen zum Deutschen Roten Kreuz. Weiterlesen

13. Juni 2019 | NEUE EINSATZFAHRZEUGE FÜR PARCHIM : Im Wert von 1,3 Millionen Euro: Acht Rettungswagen übergeben

Ausgetauscht werden vier 2011 gebaute RTW aus den Rettungswachen Goldberg, Malliß, Walsmühlen und Plau am See mit einer Laufleistung von jeweils rund 450 000 Kilometern. In die Rettungswachen Hagenow, Ludwigslust und Crivitz kommen die Mehrzweckfahrzeuge, die zwischen 2010 und 2014 gebaute Wagen ersetzen. Ihre Laufleistung liegt sogar bei jeweils mehr als 500 000 Kilometer. „Die Zahlen machen deutlich, wie groß der Bedarf war und dass es definitiv Zeit wurde, zu investieren – dringend notwendig für die Menschen in unserem Landkreis, aber auch für das Personal an Bord der Rettungswagen“, sagt... Weiterlesen

11. Juni 2019 | BASTHORST : Auf dem Schloss ganz in Familie

In Basthorst wurde zum dritten Mal Familienfest gefeiert – mit rund 2500 Besuchern. – Während alle Spaß haben, sind die Helfer des DRK-Parchim da, falls jemand gesundheitliche Probleme haben sollte. „Ja, wir sind alle ehrenamtlich hier“, erklärt ihr Sprecher. Die befürchteten Unwetter bleiben am Nachmittag aus. – Quelle: www.svz.de/24213002 ©2019 Weiterlesen

04. Juni 2019 | PARCHIM : Neue Retterin am Wockersee

Seit dieser Saison arbeitet Lilly Zerbst während des Freiwilligendienst an der Parchimer Badestelle – Quelle: www.svz.de/24120367 ©2019 Weiterlesen

22. Mai 2019 | LÜBZ : Mit Karla Kartoffel ins Beet

Kinder der Lübzer DRK-Kita „Pfiffikus“ pflanzten mit Hilfe von „Ackerdemia“ eigenes Gemüse an   Kürbisse, Kartoffeln, Fenchel, Kohlrabi, Mangold, Rote Beete, Radischen, Tomaten, Salat – das alles und weitere Sorten landen in diesem Gartenjahr auf den Mittagstellern der Lütten der Kita „Pfiffikus“. Die Mädchen und Jungen sowie ihre Erzieherinnen bauen Gemüse selbst an. – Quelle: www.svz.de/23937017 ©2019 Weiterlesen

21. Mai 2019 - PARCHIM : Kleider finden eine neue Bestimmung

Tauschbörse zum „kunterfarbigen Familienfest“ sucht noch Spenden – DRK-Kreisverband unterstützt Integrationsgedanken – Quelle: www.svz.de/23932742 ©2019 Weiterlesen

20. Mai 2019 - LÜBZ : Gemüse vom Kita-Acker

In den DRK-Kitas der Region werden seit einigen Wochen die Felder bestellt. Nach Parchim, Sternberg, Siggelkow und Banzkow, startet der Verein Ackerdemia am heutigen Vormittag mit den Gemüse-Pflanzungen in der Lübzer Kindertagesstätte „Pfiffikus“. – Quelle: www.svz.de/23918957 ©2019 Weiterlesen

20. Mai 2019 | BANZKOW : Junges Gemüse im Beet

Verein startet Gärtnerprojekt erstmals auch an Kindergärten in MV. Mit dabei sind die „Ackerkinder“ aus der Banzkower Kita   Früher haben sie auf diesem Platz Fußball gespielt. Jetzt stapfen Luca, Max und Paul in Gummistiefeln und Matschhosen hier durch aufgelockerte Erde. Mit kleinen Spaten graben sie Löcher und warten auf die Salatpflänzchen, die ihnen Frederick und Lea gleich bringen werden. – Quelle: www.svz.de/23900872 ©2019 Weiterlesen

Seite 1 von 4.