NEU! Unsere DRK KitaAppNEU! Unsere DRK KitaApp

Sie befinden sich hier:

  1. Unsere Angebote
  2. Kindertageseinrichtungen
  3. NEU! Unsere DRK KitaApp
kita-app-drk.png

Alle Informationen auf einen Klick

EINFACHSTE HANDHABUNG

Modernes, leicht lesbares, freundliches Design und simple, verständliche Funktionen

Verfügbar fürVerfügbar für
  • Vorteile der Kita App

    Liebe Eltern,

    wir möchten Sie darüber informieren, dass wir Sie künftig mit einer modernen, zeitgemäßen App über Nachrichten und Termine aus unserer Einrichtung informieren werden.
    Dadurch leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz, da wir enorme Mengen Papier und Druckerpatronen einsparen. 
    Das Beste ist aber: Durch die bessere Organisation gewinnen wir Zeit, die direkt Ihren Kindern zu Gute kommt.
     
    Wichtig: Die App soll das persönliche Elterngespräch nicht ersetzen – sprechen Sie uns wie gewohnt an, wir unterhalten uns sehr gerne mit Ihnen!   

    Wir haben uns für die Kita-Info-App der Stay Informed GmbH aus Merzhausen bei Freiburg entschieden.

    Ihre Vorteile:  

    • Sie erhalten wichtige Infos und Termine der Kita direkt auf ihr Smartphone.

    • Sie können beide sorgeberechtigte Elternteile als App-Nutzer eintragen und erhalten gleichberechtigt und schnell alle Infos auf Ihr Smartphone.

    • Sie behalten den Überblick über alle Infos aus der Kita, da sie geordnet in der App einlaufen. Ein Verlorengehen oder versehentliches Löschen ist nicht möglich.

    • Sie können Termine, die wir Ihnen senden, einfach in Ihren persönlichen Smartphone-Kalender übernehmen.

    • Sie können digitale Rückmeldezettel direkt am Smartphone ausfüllen und an uns zurücksenden.

    • Sie können Ihr Kind über die App abwesend melden.

    • Die App ist DSGVO-konform, werbefrei und für die Eltern kostenlos.

    • Ihre Nachrichten und Daten sind im Gegensatz zu anderen gängigen Chatprogrammen für die anderen Eltern nicht sichtbar.

    • Ihre Daten werden nicht kommerziell ausgewertet, verkauft oder an unbefugte Dritte weitergegeben.

  • Und so funktioniert die Kita-App
    1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone den Google PlayStore (Android-Handys) oder den AppStore (iPhones).
    2.  Geben Sie im Suchfeld ein: kita-info-app.
    3. Klicken Sie auf „Herunterladen“.
    4. Nach der Installation klicken Sie auf „Öffnen“.
    5. Gehen Sie auf „Jetzt registrieren“.
    6. Geben Sie die ID-Nummer ein, welche wir Ihnen übermittelt haben <<i>ID-NUMMER</i>>
    7. Klicken Sie auf „Verbinden“.
    8. Geben Sie Ihre Anmeldedaten ein (Ihren Namen, Namen des Kindes, Emailadresse, Passwort etc.).
    9. Sie erhalten dann in Kürze – nach der Prüfung durch unsere  <i>DRK Kita</i> – die Freigabe und können sich dann einloggen. Diese Prüfung erfolgt einmalig beim ersten Anmelden, danach steht Ihnen die App immer unmittelbar zur Verfügung.   

    Wenn Sie kein Smartphone besitzen oder benutzen wollen, erhalten Sie die Nachrichten und Termine per Email. Dazu benötigen wir Ihre aktuelle und korrekte Emailadresse.

    Sollten Sie weder App noch Emailnachrichten wünschen, erhalten Sie alle Informationen auf den bisher üblichen Wegen.

  • Ende der Zettelwirtschaft im Kindergarten

    Eltern der DRK Parchim Kitas erhalten Nachrichten und Termine ab sofort per Smartphone-App

    Seit Januar 2021 informieren unsere DRk Kita Leiterinnen und  Teams die Eltern mit der Kita-Info-App. Nachrichten und Termine erhalten die Eltern kostenlos und ohne lästige Werbung direkt auf ihr Smartphone. 

    Das von der Stay Informed GmbH (www.kita-info-app.de) mit Sitz in 79249 Merzhausen bei Freiburg entwickelte Kommunikationssystem ist bereits in mehr als 3.750 Kindertageseinrichtungen im Einsatz – somit werden aktuell über 2250.000 Eltern mit Hilfe der Kita-Info-App informiert.
    Die Kita-Leitung spart dadurch Papier, Druckerkosten und vor allem Zeit. Damit profitieren vor allem auch die Kinder, wenn weniger Bürokratie anfällt und so mehr Zeit für pädagogische Arbeit bleibt. Die Kosten für die Kita-Info-App amortisieren sich fast vollständig durch Materialeinsparungen.

    Unsere Teams in den Kitaeinrichtungen freuen sich gemeinsam mit dem DRK Kreisverband Parchim e.V, über diese deutlichen Arbeitserleichterungen. Selbstverständlich ersetzt die App in keiner Weise das persönliche Gespräch zwischen Eltern und Erzieher/-innen, das natürlich einen höheren Stellenwert hat. Jedoch hilft die App den Eltern besser und direkter informiert zu sein, wenn sie wissen wollen, was ihr Nachwuchs an Aktivitäten erlebt.
    Oft etablieren sich in Elternkreisen Facebook- oder WhatsApp-Gruppen, um sich zu organisieren und Informationen auszutauschen. Im Vergleich zu diesen Diensten ist die Kita-Info-App dagegen datenschutzrechtlich absolut sicher und DSGVO-konform. Die Daten werden nicht kommerziell von Dritten genutzt und es werden keine persönlichen Handynummern wie bei WhatsApp-Gruppen preisgegeben.

    Dieser Service ist für alle Eltern kostenlos und steht ab sofort zur Verfügung. Näheres erfahren die Eltern direkt in den Kindergärten. Für die Eltern gibt es auch ein „Erklärvideo“.  Eltern, die ausdrücklich keine App wünschen, können sich ohne Mehraufwand alle Informationen und Termine auch per Email zusenden lassen.

    Kita-Info-App: www.kita-info-app.de

Wir sind jetzt digital!

Liebe Eltern,

wir lassen die Digitalisierung in unsere Kitas immer mehr einziehen....

  • Unsere Kita-App ist seit dem 01. Januar 2021 aktiv, mit der wir auch bezugsgruppenweise sowie übergreifend mit den Eltern in den Kontakt treten. Auch das Abmelden durch die Eltern über die App ist nun möglich! Wir freuen uns sehr, dass schon sehr viele Familien davon Gebrauch machen.
  • Wie erreichen alle Eltern ab sofort per Mail durch einen zentralen Verteiler und können so Informationen schnell und umfassend weiter reichen.
  • Wir werden im ersten Quartal 2021 ein digitales Anmeldesystem installieren, dass von den Pädagogen genutzt wird. Aus der Anmeldung heraus werden automatisch die Essenmeldung gebildet. Diese Daten ermöglichen dann die Rechnungslegung für das Essen und bringt für alle Beteiligten eine Zeitersparnis. Dazu werden Tablets in den Kitas angeschafft, die gleichzeitig von den Kindern zur Recherche genutzt werden können.

In allen unseren Einrichtungen wird der Selphy-Drucker mit den Kindern ausprobiert. Die Kinder lernen mit den digitalen Medien selbst bestimmt und durch Anleitung der Pädagogen umzugehen. Wir wollen damit zukünftig Postkarten erstellen, auf denen die Kinder selbst gemalte Bilder drucken und diese dann an Oma oder an Freunde versenden.

Corona: Wir informieren Sie zeitnah über neue Regelungen im Rahmen des Pandemiebetriebes unserer Kitas und stehen Ihnen selbstverständlich für Ihre Fragen zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!